Wir sind auf Facebook

Folgen Sie uns und unseren unterstützten Projekten –  Und bitte teilen, teilen, teilen….

 

Facebook Meldungen

#jahresrückblick #Freudentanz - etwas gekürzt mit freundlicher Unterstützung und Erlaubnis von Eva-Maria 🙂 zur Veröffentlichung freigegeben

das grenzenlose Tanzprojekt ist nach 18 Jahren ein eingetragener eigener Verein geworden!

Wir sind sehr froh und schauen auf ein Jahr voller Abenteuer, Auftritte, Tanzwettbewerbe, Training, Projekttage, Ausflüge in den Tierpark, Skylinepark, Salzbergwerk, Abenteuerspielplatz, Schwimmen, Kino, Eislaufen.... zurück.
Dank Eurer Hilfe und Unterstützung meistern wir gemeinsam die Problemen und Herausforderungen des Alltags!

Die meisten der Freudentanz Kinderu nd Jugendlichen leben mit ihren Familien in Gemeinschaftsunterkünften. In unserer Unterkunft wohnen 100 Kinder. Dreimal die Woche gibt es Tanztraining im Spielzimmer. Anfangs begrüßen wir uns mit Willkommen und Applaus, dann wiederholen wir unsre Regeln: „nicht schlagen, wir tun niemand weh, wir ärgern einander nicht...“ In manchen Gruppen funktioniert das schon richtig gut und die Kinder sind gute Freude geworden.
Die Tanzgruppen bestimmen selbst mit, wie die Gruppe laufen soll, jeder darf seine Wünsche äußern, damit möglichst alle zufrieden sind. Manchmal ist ein Kind schlecht gelaunt und muß die andern ärgern und nerven oder hat gar keine Lust mitzumachen und sitzt am Rand und schmollt. Oft gibt es auch Probleme, die wir erst klären müssen, bevor das Training richtig anfängt oder wir haben ein Thema was wir durchsprechen.
Die Freudentänzer leben mit ihren Familien meist über viele Jahre sehr beengt, in nur einem Zimmer, da gibt es wenig Gelegenheiten ruhig und konzentriert zu spielen. Daher ist der Wunsch oft groß, die erste Stunde vom Training einfach mal in Ruhe Lego bauen oder mit Kaufladen spielen zu dürfen.Nach der Spielzeit wird alles aufgeräumt, Tische und Stühle auf die Seite geschoben und nun beginnt das Training. Aufwärmen, immer ein Kind darf vor machen, was wir anderen nachmachen. Dann wiederholen wir Tanzschritte oder wir denken uns Neue aus. Manche Kinder haben tolle Ideen und Vorschläge für neue Choreographien und üben diese auch jeden Tag. Wir spielen Tanzspiele wie Stop Tanz, Battle, Vortanzen, Socken-Wrestling mit Fairness und Respekt. Und ganz zum Schluß gibt’s Pizzamassage, wo jede/r der will gründlich durch geknetet wird.
„Warme Dusche“ beispielsweise ist ein wichtiges Spiel in diesem Kontext: mitten im Kreis sitzt ein Kind und jeder darf etwas Liebes, Nettes, Schönes zu diesem Kind aussprechen: „ich finde, du kannst richtig toll tanzen!“ „ du bist ein echt guter Freund!“ „ ich glaube: du wirst es im Leben weit bringen!“ „dein Lachen ist so witzig, richtig ansteckend!“ … Nach der warmen Dusche fühlt sich jeder glücklich.
(..)
Groß war unser Jubel, als wir bei der bayrischen Tanzmeisterschaft einen Sonderpreis für Integration errangen und nun im zum deutschlandweiten Tanzwettbewerb in Paderborn im Juni fahren dürfen. (...)

Wir arbeiten nach wie vor mit großer Freude ehrenamtlich und finanzieren alles durch Spenden!
Freudentanz ist Teil eines großen, kreativen Netzwerkes. Mit Verantwortung, Mut und Leidenschaft verändern wir gemeinsam die Welt.

Überglücklich, dankbar sind wir für alle Eure gespendete Zeit, Geduld, Freundschaft, Liebe, Unterstützung und Geld. Leo-Club München Bavaria, Agape Gemeinschaft, Sport Bittl uva
Danke für alle Weihnachtspäckchen vom weißblauen Bumerang, NTTDATA, Gymboree!
... Mehr lesenWeniger

Auf Facebook anschauen

3 Monate vor

Weissblauer Bumerang

Bildquelle: stocksnap.io/author/29367 ... Mehr lesenWeniger

Auf Facebook anschauen

3 Monate vor

Weissblauer Bumerang

Wir danken dem efa-impro-Theater, dass es unsere Projekte unterstützt hat.

www.weissblauer-bumerang.de/efa-impro-theater-spendet-an-weissblauen-bumerang/
... Mehr lesenWeniger

Auf Facebook anschauen

3 Monate vor

Weissblauer Bumerang

Wir wünschen allen großen und kleinen Freunden des Weißblauen Bumerangs fröhliche Weihnachten und ein gesundes Jahr 2019. ... Mehr lesenWeniger

Auf Facebook anschauen

3 Monate vor

Weissblauer Bumerang

#Kindertheater #kartenzuverschenken Hallo, hätten sie vielleicht jemand dem man morgen Nachmittag mit 3 Karten fürs Kindertheater in der Dachauerstr eine Freude machen könnte? Ich weiß es ist sehr kurzfristig, aber unser Enkel ist leider krank und wir möchten die Karten nicht verfallen lassen. Wäre schade. Es wird das kleine Gespenst gespielt. ... Mehr lesenWeniger

Auf Facebook anschauen

3 Monate vor

Weissblauer Bumerang

Schaut mal, in Unterschleißheim hat der Bürgermeister perönlich die Weihnachtspäckchen übergeben. Prima Sache. Wir danken Dany Schlüter, die das mit uns zusammen organisiert hat.Dank den großzügigen Spenden konnten wir auch dieses Jahr wieder unsere Kleinen in der Unterkunft zu Weihnachten beschenken. Die Kinder waren schon eine Stunde vor der Bescherung total aus dem Häuschen. Weihnachtsmann/Christkind/Nikolaus war unser 1. Bürgermeister Herr Christoph Böck. Danke nochmal an dieser Stelle, dass Sie sich die Zeit genommen haben für unsere Kleinen.

Nochmals ein dickes, fettes Dankeschön für die großartige Unterstützung an alle Helfer und Spender! 🥰
... Mehr lesenWeniger

Auf Facebook anschauen

3 Monate vor

Weissblauer Bumerang

Liebe Freunde des Weissblauen Bumerang, ich, Luise, möchte mich bei allen bedanken die bei der Päckchenaktion mitgeholfen haben, bei den Spendern, den Annahmestellen und bei den Fahrern, ohne dies alles nicht zustandegekommen wäre .Gleichzeitig wünsche ich allen für das Jahr 2019 alles Gute, Glück, Gesundheit und Gottes Segen ... Mehr lesenWeniger

Auf Facebook anschauen

3 Monate vor

Weissblauer Bumerang

#danke #lesezeit3min Liebe Bumerangs, es sieht so aus, dass in diesem Jahr alle Päckchen in Deutschland bleiben. Die meisten sogar in Bayern. Gestern hat die Innere Mission Päckchen geholt und der Rest geht jetzt an ein Projekt nach Ansbach. Danke an Nicole Pfeiffer, die das organisiert hat. Und das muss einfach mal gesagt werden: Zu dieser Aktion gehören nicht nur die, die Päckchen packen, sondern auch die, die das organisieren und sich auch engagieren, Päckchen abzuholen und zu verteilen. Beides ist nicht immer einfach, da es privates Engagement und Zeit bedeutet.

Wir möchten auf diesem Weg allen denen danken, die unsere Aktion auf ihre Art und Weise unterstützen: die Elterbeiräte in den Kindergärten, Schulleiterinnen, Leiterinnen und Erzieher in Mittagsbetreuung und Kindergärten, Engagierte in Flüchtlingsunterkünften, die Lok Freimann für das Lager und die Betreuung, Fahrer, Verteiler, Sammler, Facebook-Teiler und alle, die wir hier vergessen haben. Ohne Euch würde es die #Weihnachtsaktion des Weißblauen Bumerang nicht geben. #Erwin guckt uns bestimmt zu und ist genauso stolz auf uns, wie in den letzten Jahren.

Lieber Georg Jachan, schade, dass wir diesmal keine Pakete für Dich haben. Aber vielleicht helfen Dir unsere Unterstützer bei all Deinen wunderbaren Aktionen trotzdem: www.facebook.com/profile.php?id=100009042823006

Bildquelle: Snapwire
... Mehr lesenWeniger

Auf Facebook anschauen