Dankeschön von Miriam

Wir haben mit Eurer Hilfe Miriams Familie ein schönes Weihnachtsfest beschert. Post von Miriam: "... Vielen Dank. Das Handy ist gestern auch bei mir angekommen. Ich bin grad erst aus dem Krankenhaus zurück. Meine Entzündungswerte waren sehr hoch und ich hatte sehr mit Übelkeit und Erbrechen zutun. Vielen Dank für das Handy ich werde es gleich einrichten. Dann kam noch ein Paket. Wir sind erstmal sehr gut mit Pflegeprodukten ausgestattet. Vielen, vielen Dank dafür. Mein Mann ist total von dem Honig begeistert den die ... Weiterlesen

efa-Impro-Theater spendet an Weißblauen Bumerang

Wir sind sehr froh, dass das efa-Impro-Theater in diesem Jahr unsere Arbeit unterstützt. efa-Impro-Theater spendet an Weißblauen Bumerang Das Theater-Team hat die kompletten Einnahmen der Vorstellung am 9. Dezember für unsere Projekte gespendet. Wir berichteten auf Facebook darüber. Wir haben uns riesig gefreut, denn 400 Euro sind zusammegekommen. Das Geld geht je zur Hälfte an das Projekt Freudentanz und an die Lok Freimann. Das Projekt Freudentanz hilft benachteiligten Kindern, Flüchtlingskindern über den Tanz ihren beengten, oft tristen Alltag ein Stück zu vergessen. Auch Integration und ... Weiterlesen

Weihnachtsaktion beginnt

Alle Infos unter demnächst auf der Webseite   Weiterlesen

Der Bumerang 2018 – alles anders ohne Erwin Ritthaler

Obwohl wir hier keinen Beitrag geschrieben haben, wissen die meisten, dass unser Chef, Gründer und Vater des Weißblauen Bumerang Erwin Ritthaler im Januar den Bumerang und unsere Welt nach langer schwerer Krankheit verlassen hat. Seitdem hat sich einiges geändert. Zuerst die gute Nachricht. Uns gibt es noch. Aber nicht mehr so intensiv wie vorher. Wir sind ein loses Netzwerk von engagierten Menschen, die neben der Arbeit und dem Alltag (wie alle) wenig Zeit haben. Wir können Erwin und sein Wirken nicht annähernd ersetzen. Wir ... Weiterlesen

Weihnachten 2017 – Der Rückblick

Liebe Freunde des Weißblauen Bumerang, lange war es still auf dieser Webseite, weil wir alle noch geschockt sind vom Tod unseres Gründers und unseres „Chefs“ Erwin Ritthaler. Rückblick Weihnachten 2017 – So viele Päckchen wie noch nie Nichtsdestotrotz möchte ich ein paar Worte zur Weihnachtsaktion schreiben. Unsere Weihnachtsaktion hat alle Rekorde gebrochen. Wir haben mit Eurer Hilfe mehr als 2.700 Weihnachtspäckchen für Kinder zwischen 0 und 18 Jahren gesammelt. Damit haben wir mehr Päckchen gesammelt, als im Flüchtlingskrisenjahr 2015. Das liegt vor allem daran, dass ... Weiterlesen

Weihnachtsaktion beginnt

Alle Infos unter https://www.weissblauer-bumerang.de/weihnachten-mit-dem-weissblauen-bumerang/   Weiterlesen

Rückblick: Weihnachten 2016

Jetzt kommt es einem so vor, als wenn Weihnachten Jahre zurückliegt... Weihnachten 2016 hat für uns bereits im Oktober 2016 begonnen. Für mich eigentlich schon im September, den da habe ich zu tüfteln angefangen, wie das mit dem Wunschzettel auf der Webseite aussehen könnte. Denn die Aktion Wunschzettel war ein Versuch, ein Experiment  - doch der Reihe nach. Seit dem es den Weißblauen Bumerang gibt, gibt es eine Weihnachtsaktion. Menschen, die etwa Gutes tun möchten, packen Päckchen für Kinder, die Weihnachten nicht auf ... Weiterlesen

Post vom Weihnachtsengel – Halbzeit aber keine Pause

Es läuft: Bei unserer Weihnachtsaktion in und um München ist Halbzeit, aber keine Pause. Für Helfer, die Kontakt zu benachteiligten Kindern haben: Meldet Euch! Auch wenn die Resonanz nicht ganz groß ist wie im letzten Jahr, machen wieder viele Menschen mit und packen Weihnachtspäckchen für Kinder aus benachteiligten Verhältnissen. Wer in einer Unterkunft arbeitet, oder in sozialen Projekten engagiert ist, Kontakt zu Kindern hat, die wahrscheinlich keine Geschenke bekommen, kann sich gern bei uns melden. Nach Absprache könnt Ihr dann passende Päckchen bei ... Weiterlesen

Hilfe für Nicoles Familie. Oder, wo wohnen die Weihnachtsengel?

Viele von Euch haben sicherlich den traurigen Weihnachtswunsch von Nicole aus Gerolzhofen gesehen. Die Familie ist in Not geraten, auf Grund einiger ungeplanten Ausgaben, z.B. für eine Beerdigung. Und obwohl Nicole arbeitet, hat die Familie gerade kein Geld für Heizöl und Weihnachtsgeschenke. Die Familie hat bei einem Familienmitglied Unterschlupf gefunden, weil Heizung und Wasser kalt sind. Nachdem Nicole ihren Wunsch gepostet hat, haben gleich einige Weihnachtsengel ihre Hilfe bekundet, indem sie der Familie Geschenke und auch finanzielle Unterstützung zugesagt haben. Ich möchte Euch ... Weiterlesen

Ich habe meinen Kindern gesagt, dass wir dieses Jahr kein Weihnachten feiern.

Diese E-Mail hat mich (Aline) sehr berührt. Die Verfasserin hat mir erlaubt, Teile davon zu veröffentlichen. Ich möchte die E-Mail mit Euch teilen, um auf die Armut unter uns aufmerksam zu machen und um zu zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Diese E-mail bestärkt mich weiterzumachen. Ich danke allen, die sich an unserer Aktion beteiligen. Und ich hoffe, dass sich langfristige Patenschaften für diese und andere Familien finden. Eure Aline   Hallo Aline Sommer, (ich wollte)... als alleinerziehende Mama der vier Kinder noch mal ... Weiterlesen
Page 1 of 212